Competec spendet an Stiftung Brändi

Spendenübergabe beim Weihnachtsessen: Markus Vogel, Leiter AWB Willisau (l.), Edgar Stöckli, Leiter Competec Logistik (2. v.r.) und Mitarbeitende der Stiftung Brändi

Willisau, 29.11.2019 – Seit 2012 nutzt die Logistik der Competec-Gruppe, zu der auch der Onlinehändler BRACK.CH gehört, die Dienstleistungen der Stiftung Brändi. Sei es in der Logistik, in der Reinigung oder in der Gartenarbeit: Stets kann sich Competec auf die Flexibilität und Einsatzfreude bei den Brändi-Leuten verlassen. «Wir können heute anrufen und das Brändi-Team sorgt dafür, dass tags darauf motivierte Leute bereitstehen. Das ist nicht selbstverständlich und wir schätzen das sehr», sagt Edgar Stöckli, Logistikchef von BRACK.CH und der Competec-Gruppe. Als Dankeschön für die gute Zusammenarbeit hat Edgar Stöckli Markus Vogel, dem Leiter des AWB Willisau, einen Scheck über 20’000 Franken überreicht – zur Unterstützung für den kürzlich errichteten Anbau der Brändi-Werkstatt. Die Übergabe fand anlässlich der Weihnachtsfeier der Stiftung statt. Rund 130 Bewohner und Mitarbeitende hielten ihre Weihnachtsfeier im Betriebsrestaurant «Il Primo» im Competec-Logistikzentrum ab.

Baubeschwerde abgewiesen

Erleichtert: Competec-Gründer Roland BrackLuzern/Willisau/Mägenwil, 9. Juli 2018 – Grosse Erleichterung bei der Competec-Gruppe: Das Kantonsgericht Luzern weist die Ende März eingegangene Beschwerde gegen den in Willisau geplanten Erweiterungsbau der Handelsgruppe vollumfänglich ab. «Wir sind über den schnellen Entscheid vor den Sommerferien sehr froh», kommentiert Competec-Gründer und –Inhaber Roland Brack das Urteil. «Ich bin erleichtert darüber, dass das Kan-tonsgericht den Baubewilligungsentscheid des Willisauer Stadtrats vorbehaltlos stützt. Die Arbeit, den im Urteil vom 22. Juni 2017 kritisierten Formfehler zu heilen, hat sich gelohnt.» Jetzt hofft Roland Brack, dass das Urteil bald rechtskräftig wird und die lange Phase der Ungewissheit endlich ein Ende hat. Falls dem so wäre, würde man bei Competec gerne noch dieses Jahr mit den Bauarbeiten beginnen.

» weiterlesen

Competec zündet die nächste Stufe

Die Competec-Gruppe, zu der in Gestalt von BRACK.CH einer der führenden Schweizer Onlinehändler gehört, hat in den letzten zwei Jahren weitere rund 20 Millionen Franken investiert und zahlreiche Erweiterungsmassnahmen zur Leistungssteigerung des Paketaustosses in ihrem Logistikzentrum abgeschlossen. Nun rüstet man sich in Willisau auf die nächsten Herausforderungen im dynamischen Onlinehandel – und kann die Paketanzahl in naher Zukunft verdoppeln.

Medienmitteilung lesen (PDF)
separate Medienmitteilung zur Hausmesse lesen

Die soeben realisierten Erweiterungen in der Logistik werden in einem feierlichen Akt dem Betrieb übergeben. v.l.: Andy Wolf, Moderator, Erna Bieri-Hunkeler, Stadtpräsidentin Willisau, Roland Brack, Gründer und Inhaber Competec-Gruppe, Regierungsrat Robert Küng, Leiter BUWD, Kanton Luzern, Daniel Hauser, Head of Region Central Europe & Middle East, Swisslog AG

 

UN Global Compact: Fortschrittsbericht online

Die Competec-Gruppe übernimmt Verantwortung für ihr Tun gegenüber der Gesamtgesellschaft und der Welt, die sie umgibt. Die Competec-Firmen haben diesbezüglich auch im Jahr 2014 diverse Massnahmen umgesetzt. Dem Jahresfortschrittsbericht lässt sich entnehmen, dass Competec unter anderem die kompensierte Emissionsmenge gesteigert und den Stromverbrauch gesenkt hat.

Medienmitteilung lesen (PDF)

Tom Brunner verlässt die Competec-Gruppe

Tom Brunner, CEO der Alltron AG und Leiter Einkauf der Compe­tec-Gruppe, hat sich entschlossen, per 10. April 2015 das Unternehmen zu verlassen und sich eine berufliche Auszeit zu nehmen.

Medienmitteilung lesen (PDF)

Competec erzielt 2014 Umsatzsprung auf 525 Mio. Franken

Die aargauisch-luzernische Firmengruppe Competec, zu der die Handels- und E-Commerce-Unternehmen BRACK.CH AG und Alltron AG gehören, hat 2014 einen Umsatz von 525 Millionen Franken erzielt.

Medienmitteilung lesen (PDF)

diagramm-def

Competec tritt UN Global Compact bei

Die Competec-Gruppe möchte sich künftig noch intensiver für Umweltschutz, Menschenrechte, Arbeitsnormen und Korruptionsbekämpfung einsetzen. Deshalb führt sie nicht nur die eigenen Massnahmen fort, sondern unterstützt neu auch die Initiative «Global Compact» der Vereinten Nationen.

Medienmitteilung lesen (PDF)

Competec-Lernende lancieren Stiftipedia.ch

Die Lernenden der Brack.ch AG, der Alltron AG, der Compe­tec Logistik AG und der Competec Service AG lancieren gemeinsam «Stiftipedia.ch». Schüler, Eltern und Lehrpersonen können sich auf dieser komplett durch Lernende betreuten Website über die Ausbildungsangebote der Firmengruppe informieren.

Medienmitteilung lesen (PDF)

Rekord-Besucherzahl an der Competec-Messe 2014

Am 21. und 22. Mai haben die Competec-Firmen nach Willisau eingeladen. 1800 Personen, Alltron-Fachhändler aus IT, CE, Elektro und Telco sowie Brack.ch-Business-Partner, haben die fünfte Ausgabe der Erlebnismesse besucht, die wie die letzten Jahre im gruppeneigenen Competec-Logistikzentrum stattgefunden hat.

Medienmitteilung lesen (PDF)

Competec erzielte 2013 einen Umsatz von 445 Mio. Franken

Die aargauisch-luzernische Firmengruppe Competec, zu der die Handels- und E-Commerce-Unternehmen Brack Electronics AG und Alltron AG gehören, hat 2013 einen Umsatz von 445 Millionen Franken erzielt.

Medienmitteilung lesen (PDF)

diagramm-competec-umsatz-und-personalentwicklung-2000-2013-nontransparent

Copyright © 2018 Willkommen bei der Competec-Gruppe!