Markus Messerer wird neuer Leiter B2B der Competec-Gruppe

Übernimmt per 1. Oktober die Ämter des Bereichsleiters B2B und des CEOs Alltron AG in der Unternehmensleitung der Competec-Gruppe: Markus Messerer

Als neuer Leiter B2B übernimmt Messerer auch das Amt des CEOs von Competecs Grosshandelsunternehmen Alltron AG und hält Einsitz in die Unternehmensleitung, die das oberste Führungsgremium der Firmengruppe darstellt. Der Unternehmensbereich B2B wurde im November 2017 neu geformt und wird bis zum Stellenantritt von Markus Messerer am 1. Oktober interimistisch von Martin Lorenz, CEO Gruppe, gemeinsam mit den Abteilungs- und Teamleitern geführt. «Wir sind davon überzeugt, dass Markus Messerer bei der strategischen Entwicklung unserer gesamten Gruppe eine enorme Stütze sein und unseren Bereich B2B in neue Themen führen wird», sagt Martin Lorenz. Damit meint er Themen wie die Digitalisierung, Cloud- und allgemein Dienstleistungen sowie neue Wege in der Distribution. Markus Messerer promovierte in internationaler Unternehmensführung, hält einen Executive Master of Business Administration und absolvierte das Program for Leadership Development an der Harvard Business School. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der ICT-Branche. Aktuell zeichnet er als Head of Corporate Strategy verantwortlich für die Konzernstrategie, die digitale Transformation und die Wachstumsstrategie bei der Swisscom AG. Competec hat die Vakanz mit einer Person besetzt, die Erfahrung im strategischen Management mehrerer Branchen mitbringt und damit Alltrons Kompetenzfelder um weitere Perspektiven erweitert. Markus Messerer ist 1981 in Niederösterreich geboren und wohnt in Zürich.

Competec lud zum 9. Branchentreff nach Willisau

Am 16. und 17. Mai haben Alltron und BRACK.CH Business bereits das neunte Mal zum Partnerevent geladen. Über 2000 Teilnehmende hat der Fachhandelsanlass angezogen, der wie die vergangenen Jahre im luzernischen Willisau stattgefunden hat.

Medienmitteilung lesen (PDF)

Walter Briccos verlässt die Competec-Gruppe

Walter Briccos, Bereichsleiter B2B und Mitglied der Competec-Unternehmensleitung, verlässt die Firmengruppe per sofort. «Wir haben unter fairer Betrachtung aller Faktoren gemeinsam festgestellt, dass die Zusammenarbeit in der Form nicht passt» stellt Markus Mahler, CEO operative Gesellschaften bei Competec, fest. Dabei sei es ihm wichtig zu betonen, so Mahler, dass dies thematisch gemeint sei und nicht etwa mit persönlichen Unstimmigkeiten zu tun habe. «Ein neues Engagement bedeutet immer auch ein Stück Ungewissheit. Deshalb bin ich froh, dass wir uns zum Schluss einig waren, dass für mich ein anderer Weg ansteht», äussert sich Walter Briccos dazu. Beide sind sich einig, dass es mehr Kommentar dazu nicht brauche. «Der gute Kontakt zu den Menschen im Unternehmen bleibt auf jeden Fall bestehen», meint Walter Briccos abschliessend, und freut sich auf seinen weiteren Weg. Competec will sich Zeit lassen, die entstehende Lücke in der Unternehmensleitung zu füllen.

Walter Briccos

Competec-Gruppe gibt sich neue Unternehmensleitung

Die Competec-Gruppe, die unter anderem in Gestalt von BRACK.CH einen der umsatzstärksten Schweizer Onlineshops betreibt, organisisiert sich neu in fünf Bereiche. Daraus ergibt sich eine neue Zusammensetzung des obersten Führungsgremiums.

ganze Medienmitteilung lesen (PDF)

Rekord-Besucherzahl an der Competec-Messe 2014

Am 21. und 22. Mai haben die Competec-Firmen nach Willisau eingeladen. 1800 Personen, Alltron-Fachhändler aus IT, CE, Elektro und Telco sowie Brack.ch-Business-Partner, haben die fünfte Ausgabe der Erlebnismesse besucht, die wie die letzten Jahre im gruppeneigenen Competec-Logistikzentrum stattgefunden hat.

Medienmitteilung lesen (PDF)

Copyright © 2018 Willkommen bei der Competec-Gruppe!