Simon Thoma wird neuer Marketingleiter der Competec-Gruppe

Simon Thoma

Als Abteilungsleiter Marketing verantwortet Simon Thoma das Marketing für die gesamte Competec-Gruppe und nimmt Einsitz in die erweiterte Unternehmensleitung. Simon Thoma unterstehen über 50 Mitarbeitende, die Planungs-, Gestaltungs- und Beratungsaufgaben durchs gesamte Spektrum der Kommunikation übernehmen. «Wir sind überzeugt, dass Simon mit seinen Erfahrungen und Fähigkeiten der richtige Kandidat für die zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen ist», sagt Martin Lorenz, CEO der Competec-Gruppe. Als aktuelle Herausforderungen im Marketingfach sieht Lorenz Themen wie systematisches Kundenbeziehungsmanagement und Datenanalyse – Themen, auf die Thoma spezialisiert ist. Simon Thoma verfügt über mehr als zehn Jahre Marketingerfahrung mit Schwerpunkt auf Kundenbindung/CRM. Seine Projekte haben diverse Auszeichnungen erhalten, darunter auch die Schweizer Marketingtrophy – eine der renommiertesten Preise der Schweizer Marketingszene. Die letzten fünf Jahre leitete Thoma das Loyalitätsprogramm «Supercard» der Coop-Genossenschaft. Anfang 2018 machte er sich mit einem eigenen Beratungsunternehmen für Marketing, Kundenbindung und Unternehmensstrategie selbstständig. Auf Mandatsbasis hat er in dieser Rolle auch die Competec-Gruppe beraten. Thoma stösst ab sofort in einem 40-Prozent-Pensum fix zu Competec und wird sein Amt ab Mitte Oktober in Vollzeit antreten. Schritt für Schritt in seine Aufgaben eingeführt wird er hauptsächlich von Marc Isler. Dieser hatte das Marketing seit März 2016 geleitet und wurde im März 2018 zum CEO der BRACK.CH AG sowie zum Bereichsleiter B2C ernannt. Simon Thoma, der heute dessen Nachfolge als Marketingleiter antritt, hält einen Master of Science in Business and Economics der Universität Basel, ist 38 Jahre alt und lebt mit seiner Familie im Kanton Aargau.

Medienmitteilung herunterladen (PDF)

Copyright © 2018 Willkommen bei der Competec-Gruppe!